Ad impossibilia nemo tenetur

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* mehr
     Impressum

* Letztes Feedback






Klausuren

Mitten in der Klausurenphase steigt mit den Temperaturen auch die Anspannung.

Um diese Phase zu überstehen hilft es, sich immer wieder das Ziel vor Augen zu führen und zu wissen, dass man den Ballast nach den Klausuren erstmal ablegen und durchatmen kann. 

Die erste Klausur für dieses Semester ist geschafft und kann erst einmal symbolisch  abgehakt werden.

Also optimistisch gesehen nur noch sieben Tage, bis man dem Kopf ein wenig Abschaltung gönnt und auf die Ergebnisse warten darf. 

11.7.15 17:23
 
Letzte Einträge: Ad impossibilia nemo tenetur, Unter Strom stehen


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung